Über uns

Die Lebenshilfe Dingolfing-Landau e.V. wurde im April 1970 von engagierten Eltern und Bürgern unseres Landkreises gegründet. Das Ziel war damals die Schaffung eines wohnortnahen Bildungsangebotes, um die Beschulung von Kindern mit einer geistigen Behinderung zu ermöglichen.

Daraus entstand im Laufe der Jahre ein Einrichtungsträger, der eine Vielzahl von Angeboten für Menschen anbietet, die behindert oder von Behinderung bedroht sind. Dazu zählen die Interdisziplinäre Frühförderstelle, die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) mit den Förderschwerpunkten Sprache, Lernen, emotional-soziale Entwicklung in Landau und Dingolfing, die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Landau sowie die Lebenshilfe- Schule und die heilpädagogische Tagesstätte, ebenfalls in Landau.

Die Lebenshilfe Dingolfing-Landau e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Interessen der von ihr betreuten Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern einsetzt. Sie passt sich mit ihren Angeboten den gesellschaftlichen Veränderungen an.

Ziel ist es, den uns anvertrauten Menschen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen und langfristig eine Angleichung der Lebensbedingungen sowie echte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung zu erreichen.

Mitarbeiter/-innen aus allen Einrichtungen und die Vorstandschaft haben mit dem vorliegenden Leitbild die gemeinsamen Ziele der Lebenshilfe Dingolfing-Landau e.V. formuliert.

Das Leitbild stellt den verbindlichen Rahmen für unser tägliches Handeln dar und gibt uns Orientierung für unser Miteinander.

Leitsätze

  • Es ist unser Ziel, den uns anvertrauten Menschen ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
    Schwerpunkt unserer Arbeit ist die heilpädagogische und medizinisch-therapeutische Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie die Beratung und Unterstützung der Eltern.
  • Jeder Mensch ist einzigartig und wird in seiner Persönlichkeit ernst genommen.
    Unsere Einstellung und unser Handeln sind geprägt von Respekt, Toleranz, Empathie und Wertschätzung.
     
  • Fachlichkeit und Engagement sind die Grundlagen unserer Arbeit.
    Regelmäßige Fortbildungen und die Reflexion unseres Tuns tragen zur persönlichen und fachlichen  Weiterentwicklung aller Mitarbeiter bei. Durch eine enge Zusammenarbeit der verschiedenen Einrichtungen der Lebenshilfe Dingolfing-Landau e.V. wollen wir unseren hohen Qualitätsstandard weiterentwickeln.
     
  • Alle Führungskräfte der Lebenshilfe tragen die Verantwortung dafür, dass sich die Mitarbeiter/innen an den Zielen der Lebenshilfe Dingolfing-Landau e.V. orientieren.
    Transparenz und Verlässlichkeit schaffen eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre. Dadurch werden die gemeinsam verfolgten Ziele erreicht und Entwicklungsprozesse vorangebracht.
     
  • Alle Mitarbeiter gehen respektvoll miteinander um.
    Gegenseitige Wertschätzung, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft sind die Basis, auf der unsere tägliche Arbeit beruht. Jeder Mitarbeiter kann sich mit seinen Fähigkeiten einbringen.
     
  • Wir sind Teil der Gesellschaft.
    Wir nehmen am öffentlichen Leben teil und schaffen Gelegenheiten zum gegenseitigen Kennenlernen. Wir setzen uns für die Interessen der uns anvertrauten Menschen auch außerhalb unserer Einrichtung ein.