Aktuelles

Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd

, Rubrik: Schule

 Nach dem Frühstück besuchen die Kinder in 2er-Gruppen abwechselnd das äußerst gutmütige und geduldige Pferd. Die übrigen Kinder spielen im geräumigen, gut ausgestatteten Gruppenraum. Dort verbringen sie den Vormittag und nehmen unter der Leitung von Claudia Altmann abwechselnd am "Heilpädagogischen Begleiten mit dem Pferd" teil. Ilona Wohjan, die Eigentümerin und Initiatorin des Tierheims Paßbrunn, stellt den Raum kostenlos zur Verfügung und finanziert auch das "Heilpädagogische Reiten mit dem Pferd". Seit 2009 - also nun schon über 10 Jahre - kommen die Kinder unserer SVE-Gruppen sowie die Vorschulkinder der SVE´s der Sonderpädagogischen Förderzentren Dingolfing und Landau in den Genuß der tiergestützen Therapie.

Schulleiterin Frau Hippmann und Sekretärin Renate Spagert (die für den Transport der Schüler verantwortlich ist) bedankten sich bei einem Pressetermin mit kleinen, von der Berufsschulstufe gefertigten Aufmerksamkeiten für die langjährige, großzügige Unterstützung.

 

 

Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd

Teilen