Aktuelles

Derzeit Schulbetrieb in Notbetreuung

Veröffentlicht: 29.04.2021, Rubrik: Schule

Wenn die Schüler die Notbetreuung besuchen, müssen Sie täglich einen Selbsttest machen. Tests werden von der Schule gestellt. Lässt sich ein Schüler nicht testen, muss dies mit einem ärztlichen Attest nachgewiesen werden.

 

Wir wünschen uns alle sehr einen regulären Schulbetrieb zurück!

In der Zwischenzeit betreuen die Lehrkräfte (und Eltern) unsere Schüler per homeschooling. Dies gelingt in den meisten Fällen sehr gut. Einige Schüler können jedoch auf diese Weise nicht erreicht werden.

Ein großer Dank an die Kreativität unserer Lehrkräfte, die sich inzwischen sehr gut fortgebildet haben und sehr gute Ideen entwickeln, wie sie ihre Schüler digital, telefonisch und postalisch mit Material und Förderung versorgen.

Ein großer Dank aber auch an die Eltern, die seit über einem Jahr die größte Last der Betreuung ihrer Kinder im homeschooling tragen.

Aber die Hauptsache: bisher wurde die Schulfamilie noch von ernsten Coronafällen verschont. Wir wünschen uns alle sehr, dass dies so bleibt und tun durch erhöhte Vorsicht im Augenblick alles dafür!

Wir hoffen, dass es nach den Pfingstferien spätestens wieder im Präsenzunterricht weitergehen kann!

Bleiben sie gesund und zuversichtlich!


Teilen